Digital Sehen Hören Verstehen.

Zur Übersicht nach Themengebieten des Blog.


Ostsee - Dänisch-Nienhof

von Uwe Heimburger

Der Strand in Dänisch-Nienhof wird von einer Steilküste geprägt. Alljährlich bricht die Kante weiter ab. Bäume rutschen den Abhang hinunter und liegen dann am Strand. So auch dieses Jahr.

Die Badesaison hat noch nicht begonnen. Der Strand ist leer. Es weht ein leichter Wind und die Luft ist frisch. Sie riecht nach Tang. Ein leichter Nieselregen hat sich verzogen. Vor Kälte und Wind schützen Wanderstiefel, Regenhose und wetterfeste Winterjacke. Ich kann mich ungestört der Fotografie widmen. Die Kamera habe ich bei mir, ebenso Stativ, Objektive und einen Neutraldichtefilter.

Letzterer besitzt die Stärke 3.0 und verlängert Aufnahmen um den Faktor 1000 - genauer um 10 Blendenstufen! Ihn möchte ich für ein paar Aufnahmen einsetzen. Bei den aktuellen Lichtverhältnissen komme ich so auf bis zu 20 Sekunden Belichtungszeit. Die bewegte See wird zu einem sanften weichen Teppich ...

1

2

3

4

5

6

7

Die folgenden Aufnahmen entstanden am Nachmittag tags darauf.

8

9

10

Zurück

Einen Kommentar schreiben